BEHANDELT EUREN FOTOGRAFEN WIE EINEN GAST

Prinzipiell ist der Fotograf Euer Dienstleister, den Ihr für seine Leistung bezahlt. Natürlich könnt Ihr das einfach so handhaben. Dann werdet Ihr aber vermutlich auch „nur“ eine Dienstleistung zurückbekommen und der Fotograf wird lediglich das machen, was man von ihm erwartet. Wer den Fotografen (und übrigens auch den DJ) als Gast ansieht, einen Platz für ihn einplant und ihm das Gefühl gibt ein wichtiger Part zu sein, bekommt diese Empathie in der Regel auch zurück. Wer sich in seiner Arbeit wertgeschätzt fühlt, wird sich sich dafür auch revanchieren und seine Arbeit mit noch mehr Spaß und Freude verrichten.